Die Buchfindemaschiene

Neue Buchsuchmaschiene erleichtert das „Finden“ nach dem richtigen Lesestoff.Die „Buchfindemaschiene“ ist eine einfach strukturierte Internetsuchmaschiene. Über Fragen und den angegebenen Antworten hat der Nutzer die Möglichkeit sich sein passendes Buch finden. Über 100.000 Neuerscheinungen pro Jahr lassen den Buchmarkt schon längst unübersichtliche aussehen.

Auf die Idee sind Autorinnen und Autoren von „Ein Buch lesen“ aus Wiesbaden gekommen.

Vom Prinzip her finde ich die Seite eine tolle Sache, jedoch wird schnell klar, dass die Seite noch ausbaufähig ist im Bezug zu seiner Buchvielfalt ist.

Viel Spass beim Ausprobieren!

Quellen:

http://www.prembuch.de/Die_Buchfindemaschine.htm

print

2 Gedanken zu „Die Buchfindemaschiene

  1. An sich eine wirklich gute Idee, allerdings ist es etwas irreführend dass in der Beschreibung der Suchmaschine etwas über 100.000 Neuerscheinungen steht, man mit der Suchmaschine jedoch bloß die Bücher der Autorengemeinschaft „findet“.

  2. Das Angebot ist sehr interessant. Ich finde vorallem die „Buchfinde-Obtion“ am Anfang sehr nützlich, sie bietet einen schnell Einstieg und koordiniert die Suche.

Kommentare sind geschlossen.