Die Zukunft der Nachrichtensendung?

Wohin geht die Reise von Tagesschau, Heute und Co.? Ist das ZDF mit seinem Schritt in die virtuelle Realität schon die Zukunft? Was passiert mit mobilen Endgeräten? HD? 3D?

Ich denke diese Fragen werden die Debatte über die Zukunft der Fernsehnachrichten in den nächsten Jahren bestimmen.

Doch braucht man all den Zukunftskram wirklich? Es klingt etwas „altbacken“ aber mir genügen die Nachrichten der Tagesschau genauso wie die von Heute. Unterschiede sehe ich da eher in der Aufbereitung der Themen und weniger in der technischen Umsetzung. Und ob eine Fernsehsendung nun HD ist oder nicht oder gar 3D steigert auch nicht ihre Qualität an sich. Das mobile Endgeräte stärker in den Fokus rücken werden sowie weiterführende Inhalte über Internet TV, wo weiterführende Links direkt während der Sendung am Fernseher abgerufen werden können stellt da doch einen deutlich besseren Weg und Schritt dar. Doch bis dahin ist es auch noch etwas.

Wie steht ihr zu diesen Fragen und wie ist euer Blick in die Zukunft?

print