Influencer – Mehr als nur Posten, Reisen, Werbesäule sein?

Das Smartphone immer dabei haben, das ein oder andere Selfie machen, jede Woche eine neue Stadt oder ein neues Land bereisen, hier und da ein wenig Werbung einblenden und leicht Geld verdienen.- doch ist es wirklich so einfach, wie es scheint ?

Eva Burkowsky ist tätig als Influencerin. Ich habe sie getroffen, um mit den Vorurteilen zum Thema Arbeiten als Influencer aufzuräumen.

Eva Burkowsky ist hauptberuflich Influencerin und dies sogar offiziell gewerblich angemeldet seit 2017. Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff „Influencer“ ? Sie selbst bezeichnet sich als Content-Creator, Fotografin, Model. Es ist eben nicht nur schnell mal ein Foto posten. Ihre Arbeitsfelder sind komplex und vielschichtig. Angefangen bei der Ideenentwicklung, dem Erstellen von Konzepten, den richtigen Kameraeinstellungen bis hin zum fertigen Posting können schnell mal bis zu fünf Stunden Arbeitszeit vergehen.

https://www.instagram.com/evaburkowsky/?hl=de
INSTAGRAM : evaburkowsky

Das Beantworten von Nutzer-Kommentaren oder sogenannten Direct-Messages nimmt ebenfalls bis zu drei Stunden in Anspruch. Der Ein oder Andere mag dies vielleicht nicht unbedingt Arbeit nennen, aber fest steht, ohne eine gewisse Sympathie und Nähe zu seinen „Followern“ aufzubauen, bleibt die Reichweite aus und somit auch die Chance, Teil von Kooperationen mit Unternehmen zu werden, oder im durch den Algorithmus verursachten Ozean des Instagram-Feeds unterzugehen.

Mit steigender Reichweite werden auch Unternehmen auf sie aufmerksam und es kommt zu Werbekooperationen. Auch dies ist nicht nur mit “ schnell mal Werbung machen und ein paar tolle Dinge zeigen “ erledigt. Nach Vertragsabschluss erfolgt ebenfalls die Erstellung eines Konzepts, Besprechung der Ergebnisse, der Aufbau des Settings, die Bildbearbeitung, und noch vieles mehr, wie sie mitteilte.

Nach eigener Aussage ist auch sie davon überzeugt, dass sich dieses Berufsbild bereits fest etabliert hat, da auch Unternehmen große Aspekte auf Influencer Marketing setzen.

 “Influencer marketing is one of the most popular marketing strategies for many brands and marketers. It is a successful way to reach out to and get involved with online audiences. The quality and authenticity of the content are the basis of a successful influencer marketing campaign. Influencer marketing is a very powerful marketing tool with a better return on investment (ROI)”

Shane Barker

Werbung auf Instagram ist ein großer Teil, aber auch nicht alles. Die Influencer verfolgen nicht nur das Ziel aus den Followern Konsumenten zu machen, sondern ihren Lebensstil, ihre Träume und eigenen Ziele zu verbreiten, anderen damit Mut zu machen und sie zu motivieren. Es ist aber auch klar dass nicht jeder Sympathisant dieser Perspektive ist, es lohnt sich auch ein kritischer Blick auf das Thema Influencer

Es ist also nicht nur das Werbung machen, die tollen Fotos, die wohl rückblickend nicht mehr als 1000 Worte sagen, sondern die Akteure, die dahinter stehen.

Quellen:

INSTAGRAM (2018) : Eva Burkowsky. -URL: https://www.instagram.com/evaburkowsky/?hl=de [08.02.2019]

GRIN (2018) : 20 Influencer Marketing Quotes of 2018.- URL: https://www.grin.co/blog/20-influencer-marketing-quotes-of-2018 [08-02-2019]

INFLUMA (2015) : Was ist Influencer Marketing? -URL: http://www.influma.com/blog/was-ist-influencer-marketing/ [08.02.2019]

DIE ZEIT (2018): Influencer – Die Einfluss-Reichen. URL: https://www.zeit.de/2018/13/influencer-internet-social-media-instagram-werbung/ [08.02.2018]

print

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.