Wikipedia : Ja, Nein oder doch Vielleicht

Oft wird darüber diskutiert ob es sich bei der Online-Enzyklopädie Wikipedia um eine zuverlässige Quelle handelt oder nicht. Für Wissenschaftler liegt die Antwort klar auf der Hand. Als zuverlässig kann die Quelle nicht gelten, da es vor allem schwierig ist nach zu vollziehen wer den jeweiligen Beitrag erstellt hat. Jeder hat die Möglichkeit einen Artikel zu verfassen oder mit zu gestalten. Für den Ottonormalverbraucher ist Wikipedia eine beliebte Anlaufstelle. Auf einen Klick bekommt man schnell zu einem bestimmten Thema zahlreiche Informationen.

Wikipedia über ?wikipedia?

Sucht man in der Online-Enzyklopädie nach dem Schlagwort ?wikipedia?, so werden einem zahlreiche Informationen auf dem Schirm präsentiert. Von der Geschichte über die Idee bis hin zu den Autoren. Interessant ist dieser Ausschnitt des Artikels:

?Die Identität der Wikipedia-Autoren ist vielfach nicht bekannt. Zwar machen viele regelmäßige Autoren Angaben zur eigenen Person auf ihrer Benutzerseite, doch ist dies freiwillig und kaum überprüfbar. Im Frühjahr 2007 geriet der Fall des 24-jährigen amerikanischen Wikipedia-Autors Essjay in die Schlagzeilen, der sich fälschlich als Universitätsprofessor ausgegeben hatte und in der englischen Wikipedia in die höchsten Community-Ämter aufgestiegen war.?

Journalist und Wikipedia

In der Ausgabe vom November 2009 des Journalist hat Friedhelm Greis einen interessanten und ausführlichen Artikel über Wikipedia als Informationsquelle für Journalisten verfasst. Der Titel, den der Autor gewählt hat, spiegelt die Mittelung des Artikels wieder: ?Wikipedia ist gut, Kontrolle ist besser?.

In seiner Einführung schreibt der Autor folgendes: ?Das Verhältnis zwischen Journalisten und Wikipedia entspannt sich. Galt das Onlinelexikon früher als manipuliert und unsicher, dient es heute als selbstverständliche Rechercheplattform ? solange man das Zwei-Quellen-Prinzip beachtet.?

Dieser Blogeintrag soll eigentlich nur noch einmal daran erinnern wie gefährlich der Umgang mit Wikipedia ist, wenn man keine weiteren Quellen mit in seine Recherche hineinzieht. Ich muss gestehen, dass ich persönlich auch oft vom Angebot Gebrauch mache, doch wie schreibt Friedhelm Greiss so schön: ?Wikipedia ist gut, Kontrolle ist besser?.

Schon gewusst?

Für alle die, die sich dennoch auf die Wikipedia-Seite als Quelle beziehen, gilt es jedoch zu beachten, dass sich die Artikel im Laufe der Zeit verändern. Die Funktion „Permanenter Link“ ermöglicht es dem Verfasser eines Artikels auf die von ihm benutzte Version des Artikels zu verweisen.

Eine weitere Erweiterung der deutschen Version der Wikipedia ist folgende: „Seit Mai 2008 werden in der deutschsprachigen Wikipedia einzelne Versionen von Artikeln von sogenannten Sichtern (regelmäßigen Wikipedia-Autoren) als ?gesichtet? markiert. Ziel der Markierungen ist es, die Verlässlichkeit von Artikeln zu erhöhen und dem Leser mehr Rückmeldung zur Qualität des Artikels zu liefern.“ Dennoch sollte man alle Artikel mit Vorsicht genießen und sich auf weitere Quellen stützen.

Quellen:

  • Greis, Friedhelm (2009): Wikipedia ist gut, Kontrolle ist besser, in : journalist DAS DEUTSCHE MEDIENMAGAZIN, 11/2009.
  • http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia&oldid=67111083
print

2 Gedanken zu „Wikipedia : Ja, Nein oder doch Vielleicht

  1. Kann dir und dem Autor des genannten Artikels nur zustimmen. Wikipedia eignet sich vielleicht zur ersten Information, aber wer sich allein darauf verlässt und keine zweite Quelle zu Rate zieht, handelt schon leicht fahrlässig. Gerade Journalisten sollten sich davor hüten, Wikipedia als das Non-Plus-Ultra der schnellen Recherche zu betrachten und zu nutzen.

  2. Ich kann dem auch nur zustimmen, umso verwerflicher ist es doch dann eigentlich, dass Schülern mitlerweile beigebracht wird, mit Wiki zu arbeiten.

    Mein Bruder musste letztens eine Recherche mittels Wiki durchführen. Als ich ihn dann fragte, ob denn wenigstens im Nachhinein, Fehler aufgedeckt und auf den richtigen Umgang mit Wiki hingewiesen wurde, sagte er, dass lediglich kontrolliert wurde, ob alle Informationen aus Wiki gefunden wurden.

    Da frag ich mich doch, wieso da nicht drauf geachtet wird.

Kommentare sind geschlossen.